Aktuelle Seite: Startseitenicht kategorisiertIhr LandesEcho 10/2016 erscheint heute

Anzeige

Wirtschaftsuniversität Prag VŠE

Flüchtlinge im Museum

Foto: Nápsrtek-Museum - Bild: Commons/ŠJů, CC BY-SA 3.0

Das Multikulturelle Zentrum Prag und die Friedrich-Ebert-Stiftung laden am 21. November um 18 Uhr in das Náprstek-Museum (Betlémské náměstí 1) in Prag zu einer Diskussion ein. Thema der Veranstaltung ist: „Gehören Flüchtlinge ins Museum?“

Tag des Kampfes für Freiheit und Demokratie 2017

Foto: Gedenkplastik für den 17. November 1989 - Bild: LE/tra

Am 17. November erinnern sich Tschechien und die Slowakei mit einem Gedenktag an die Proteste des Jahres 1989, die die Samtene Revolution auslösten. Gleichzeitig erinnert man auch an den 17. November 1939, an dem die tschechischen Universitäten geschlossen und die Anführer des studentischen Widerstandes von den Nazis ermordet wurden.

Samtkirmes in den Startlöchern

Foto: Masken und Plakat der Samtkirmes - Bild: LE/tra

Unweit des Prager Pulverturms, in einem Hinterhof, den man nur durch eine unscheinbare Einfahrt erreicht, wurde Anfang November in kreativer Kleinarbeit ein ganz großer Auftritt vorbereitet. Bürgerinitiativen, Studenten und Schüler bastelten zusammen mit Künstlern etwa 200 Masken und Kostüme für die „Samtkirmes“ (Sametové posvícení), einen großen Umzug am Tag des Kampfes für Freiheit und Demokratie am 17. November in Prag.

Ihr LandesEcho 11/2017 erscheint heute

Titel: LandesEcho 11/2017

In der elften LandesEcho-Ausgabe dieses Jahres geht es unter anderem um diese Themen:
- ein großer Archivalienschatz kommt nach Tetschen
- das 22. Prager Theaterfestival deutscher Sprache beginnt
- Museumsleiter Petr Koura im Gespräch zu seinen Plänen für das Collegium Bohemicum

Im Forum widmen wir uns diesmal unter anderem:
- den vorerst letzten von der Brücke/Most-Stiftung organisierten Deutsch-Tschechischen Kulturtagen
- der Erhaltung kleiner Sakraldenkmäler
- einem grenzüberschreitenden Schulausflug ins Kuhländchen

Das letzte Wort hat natürlich wie immer LandesEcho-Chefkatze Mourinka.

Theater in der Dunkelkammer

Logo: Prager Theaterfestival deutscher Sprache

Im Rahmen des Prager Theaterfestivals deutscher Sprache findet am 19. November um 17 Uhr die Eröffnungstheateraufführung „Hell. Ein Augenblick“ von Kay Voges im Forum Karlín (Pernerova 51, 186 00 Praha 8-Karlín) statt. Das Goethe-Institut verlost für die Aufführung 3x2 Karten.

Ab auf die Piste

Foto: Nationalhaus in Prag - Bild: Commons/Packa, CC BY 2.5

Seit 1991 trifft sich die Skigemeinde zum Internationalen Alpinfestival in tschechischen Städten wie Lissa an der Elbe (Lysá nad Labem), Brüx (Most) oder Tábor. Die 14. Ausgabe des Festivals findet vom 23. bis 26. November in Prag im Nationalhaus Smíchov (Národní dům, náměstí 14. října 82/16) statt. Neben der Beteiligung von internationalen Prominenten des Alpinismus bietet die Bergsportmesse Ausstellungen, Bergfilme und Signierstunden.

Altvatergebirge in Brünn

Foto: Begegnungszentrum Brünn - Foto: LE/tra

Der deutsche Kulturverein Region Brno-Brünn lädt am 15. November um 15 Uhr zu dem Vortrag „Altvatergebirge – einst und jetzt“ von Alena und Leopold Hrabálek in die Räume des Begegnungszentrums Brünn (Jana Uhra 12, 602 00 Brno) ein.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Wieslaw Brudzinski: „An ihren verbotenen Früchten werdet ihr sie erkennen.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.