Aktuelle Seite: Startseitenicht kategorisiertIhr LandesEcho 9/2017 erscheint heute

Anzeige

Wirtschaftsuniversität Prag VŠE

„Länderspiel“ der Profis von morgen

Foto: Fußball auf Rasen - Bild: Commons/Christopher Bruno, CC BY-SA 3.0

Am 1. September findet auf dem Gelände der Deutschen Schule in Prag (Schwarzenberská 700/1, Prag 5) ein Deutsch-Tschechischer Fußballtag statt. Ab 14 Uhr werden jeweils drei deutsche und tschechische Kinder- und Jugendmannschaften in freundschaftlichem Rahmen gegeneinander   antreten und einen Vorgeschmack auf das Fußball-Highlight der Nationalmannschaften am selbigen Abend geben.

Ein Auto in der guten Stube

Foto: Automobilnachbau im Porsche Geburtshaus - Bild: LE/tra

Das kleine, weiß gestrichene Haus mit gepflegtem Vorgarten, das dem Reichenberger (Liberec) Stadtteil Maffersdorf (Vratislavice nad Nisou) zu Weltgeltung verhalf, ist leicht zu übersehen. Auffällig sind daran eigentlich nur die eiserne Wetterfahne und das Schild über der Tür, das den Namen „Anton Porsche“ trägt.

Zeugnis gotischer Baukunst

Foto: Burg Pürglitz - Bild: Margit Řehoříková

Die Landschaft Mittelböhmens umschließt Prag wie ein Ring und ihre Geschichte gehört zu den ältesten Böhmens. Zwei große Flüsse, die Moldau mit ihren Nebenflüssen Sasau (Sázava) und Beraun (Berounka) und die Elbe (Labe) mit der Iser (Jizera) bilden natürliche Achsen. Das Tal der Beraun, die sich zwischen ausgedehnten Wäldern hindurch schlängelt, hat auch heute noch nichts von seiner Romantik eingebüßt. Hier kündet auch die Burg Pürglitz (Křivoklát) von Königswürden und Häftlingsleid.

Landesblog - Wochenendausflug-Schock in Dresden

Logo: Landesblog klein

Wie viele Tschechen, die in der Nähe der Grenze zu Deutschland wohnen, unternahm ich einen Wochenendausflug in die sächsische Hauptstadt Dresden mit dem Bus aus Prag. Die Fahrt dauert keine zwei Stunden und ist, solange man früh genug bucht, sehr preiswert.

Opas deutsch-tschechisches Tagebuch

Titelausschnitt: „Dědečkův Deník" von Libuše Koubská - Nakladatelství Vyšehrad

Am 7. September von 19 bis 21 Uhr lädt der Verlag „Nakladatelství Vyšehrad“ zu einer Diskussion über das Buch „Dědečkův Deník" (Opas Tagebuch) in die „Knihovna Václava Havla" (Václav-Havel-Bibliothek) in Prag ein. Libuše Koubská, Journalistin und Autorin des Buches, wird mit dem Schriftsteller Jiří Stránský, dem Politiker Petr Pithart und dem Direktor des Instituts für zeitgenössische Geschichte Miroslav Vaněk über die geschichtlichen Vorkommnisse des Buches sprechen.

760 Jahre Mährisch Trübau

Logo: Mährisch Trübau Stadtjubiläum

Das 10 000 Einwohner zählende Städtchen Mährisch Trübau (Moravská Třebová) im Bezirk Zwittau (Svitavy) feiert am 24. August sein 760. Gründungsjubiläum. Um dies gebührend zu feiern laden Mährisch Trübau und der Verband der Deutschen – Regionalgruppe Schönhengstgau neben vielen weiteren Aktionen zu einem Konzert mit Liedern von Komponisten mit Verbindungen zur Region ein.

„Ich bin Christ und ich bin Pfadfinder“

Foto: Jan Čižinský - Bild: MČ Praha 7

Das sagt Jan Čižinský, Bürgermeister des 7. Prager Bezirks. Über bürgernahes Stadtteilmanagement und Kommunalpolitik erzählt er im Gespräch mit dem LandesEcho.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Liselotte Pulver
Liselotte Pulver: „Ein Prominenter ist ein Mann, der es sich leisten kann, sich nichts zu leisten.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.