Plastikflaschenrohlinge - Foto: dierk schaefer, Wikimedia Commons, CC BY 2.0

Wir befinden uns in einem Kampf gegen die Plastikflut. Immer häufiger erreichen uns in den letzten Monaten Bilder von mit Plastik verschmutzten Weltmeeren und daran verendenden Tieren. So rückt es langsam ins Bewusstsein der Europäer, dass sich an unserem Konsumverhalten dringend etwas ändern muss, zum Beispiel mit der Einführung eines Pfandsystems für PET-Flaschen – auch in Tschechien.

L'Odysée, Jean Auguste Dominique Ingres, 1850

Zum zweiten Mal ist auf deutschen Straßen das gescheitert, was Tschechien, Österreich und andere Länder schon haben: Eine Pkw-Maut. Was genau hat es aber mit der Maut in Deutschland auf sich, warum wurde sie abgelehnt, wie wird darauf reagiert und wie geht es jetzt weiter? Die wichtigsten Fakten zur sogenannten Infrastrukturabgabe finden Sie in unserem Artikel.

Peter Zajac, Foto: Matus Zajac

Der slowakische Literaturwissenschaftler Peter Zajac erhielt auf der Prager Burg aus den Händen von Staatspräsident Miloš Zeman den Internationalen Adalbert-Preis für Frieden, Freiheit und Zusammenarbeit in Europa.

Artikel 5 des deutschen Grundgesetzes - Foto: Klaaschwotzer, CC0

Annegret Kramp-Karrenbauer, Vorsitzende der christdemokratischen CDU, hat in Deutschland eine heftige Diskussion losgetreten. Sie möchte die Meinungsäußerung vor Wahlen im Internet beschränken. Grund dafür ist ein Video des deutschen Influencers und YouTubers Rezo.

Ergebnisse der Europawahl 2019 in Tschechien - Grafik: Tomáš Randýsek

Die Wahl zum Europäischen Parlament für die Periode 2019 bis 2024 ist beendet, die vorläufigen Ergebnisse sind bekannt und der Posten-Poker hat begonnen.

Das Panel bei der Diskussion - Foto: Friederike Aschhoff

Gernot Erler, ehemaliger Staatsminister im Auswärtigen Amt und Russland-Beauftragter der Bundesregierung, meint, die Weltpolitik befinde sich momentan in einer Eskalationsspirale. Diese These stellte er am 13. Mai bei einer Diskussionsveranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Karls-Universität in Prag vor und diskutierte sie mit Hanns Maull von der Stiftung für Wissenschaft und Politik sowie Jakub Eberle von der Karls-Universität.

Jiří Fajt - geschasster Chef der Prager Nationalgalerie - Foto: Národní galerie v Praze, CC BY-SA 4.0

International hagelt es Proteste gegen den Rausschmiss des Chefs der Prager Nationalgalerie.

Foto: Copyright Deutsche Botschaft Prag

Eine Ausstellung erzählt die wechselvolle Geschichte der diplomatischen Beziehungen zwischen der Tschechischen Republik und der Bundesrepublik.

Adolf Hitler auf der Prager Burg am 15. März 1939, Foto: Bundesarchiv, Bild 183-2004-1202-505/CC-BY-SA 3.0/Wikipedia

Am 15. März vor 80 Jahren besetzte die deutsche Wehrmacht Prag und errichtete das Protektorat Böhmen und Mähren. Die Zeit und ihre Aufarbeitung stößt bis heute auf ein reges Interesse in der tschechischen Öffentlichkeit.

Zum Anfang