In der aktuellen Oktober-Ausgabe:

  • berichten wir über den Ausgang der Kommunal- und Senatswahlen in Tschechien,
  • gedenken wir zum 100-jährigen Geburtstag der Olympiasieger Emil und Dana Zátopek,
  • sprechen wir mit dem Zeitzeugen Peter Demetz über seine Erinnerungen und Erlebnisse in der Ersten Tschechoslowakischen Republik,
  • informieren wir Sie über DAS FILMFEST 2022 in Tschechien und über die deutschsprachigen Filme, die dort gezeigt werden.

Im Forum der Deutschen:

  • erinnern sich ehemalige Präsidenten der Landesversammlung an deren Entstehung vor 30 Jahren zurück,
  • berichten wir über das 30-jährige Jubiläum des Vereins für deutsch-tschechische Verständigung Trautenau-Riesengebirge,
  • lesen Sie mehr über das 75. Jubiläum des Kaufbeurener Stadtteils Neugablonz, der von Vertriebenen gegründet wurde,
  • begeben wir uns wieder auf bergmännische Spuren; dieses Mal lernen Sie mehr über den Silberrausch von Joachimsthal und den darauffolgenden Uranbergbau,
  • berichten wir über die „Tage der Begegnung“ in Braunau und welche Rolle dabei ein spezieller Käse spielte.

Außerdem feiern wir den 80. Geburtstag der Sängerin Marta Kubišová, die mit ihrem Lied „Modlitba pro Martu“ die Hymne der Samtenen Revolution schuf. In dieser LandesEcho-Ausgabe finden Sie wieder unsere Deutschlernseite und Sie können sich zudem über spannende Sagen aus dem Erzgebirge und über unser Gewinnspiel „Landesquiz“ freuen. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Neueste in Tschechien aus Politik, Gesellschaft und Kultur. Und das letzte Wort? Das gebührt wie immer Schmidts Kater Loisl.

Informationen zu unseren Abo-Konditionen finden Sie hier, eine Übersicht mit allen Verkaufsstellen in Tschechien finden Sie hier.