Ein Labyrinth inmitten des Parks von Troja. Im Hintergrund ist das Schloss zu sehen. Foto: Jonas Klimm

Prag bietet eine Vielzahl an paradiesischen Gärten und Parks. Unser LandesBlogger Jonas hat sich dieses Mal in den Norden der Hauptstadt begeben, zum Schlossgarten von Troja.

Die Bewohner bleiben keine Sekunde unbeobachtet. Foto: Tobias Eisch

Ein Spaziergang unseres Landesbloggers Tobias endete abrupt vor verschlossenen Toren am Moldauufer. Der abgeriegelte Wohnblock offenbarte auf den zweiten Blick jedoch eine unschöne Seite Prags, von der er vorher nichts ahnte.

Die Gruppe COP (Zopf) 1986 beim Festival Porta. Foto: Reproduktion von Beate Franck aus der Ausstellung „Phänomen Porta“, in Pilsen gezeigt von Juli bis 2. September

Haben Sie schon einmal einen Mann in Pyjama und Bademantel in aller Öffentlichkeit tanzen sehen? Vermutlich nicht, denn so etwas gibt es nur in Pilsen (Plzeň). Der Hang der Pilsener zu einem etwas eigentümlichen Kleidungsstil ist Ausdruck einer Sehnsucht nach Freiheit, findet unsere Kolumnistin. Diese Sehnsucht nach Freiheit zeigte sich auch schon bei einem Pilsener Musikfestival in den Achtziger Jahren.

Das Künstlerduo überzeugt mit seiner Feuershow. Foto: Lucia Vovk

Unserer LandesBloggerin ist das Festival „Letní Letná“ sehr gut bekannt, denn in der Vergangenheit hat sie es schon öfter besucht. Auch dieses Jahr nahm sie trotz des drohenden Regens an einer spektakulären Open-Air-Veranstaltung teil.

Blick herab von der Tribüne. Foto: Jonas Klimm

Unser LandesBlogger Jonas hat schon mehrere Anläufe unternommen, eine geeignete Badestelle in Prag zu finden. Dieses Mal versucht er es im Schwimmstadion Podolí, einem geschichtsträchtigen Ort mit besonderer Architektonik.

Das Strahov-Stadion von der Südseite. Foto: Lucia Vovk.

Das Strahov-Stadion ist unserer LandesBloggerin aus ihrer Kindheit bekannt. Sie hatte immer ein ungutes Gefühl in seiner Nähe, wusste aber nicht genau, warum eigentlich. Auf der Suche nach Antworten begab sie sich noch einmal dorthin.  

Die Prager Tram ist ein inoffizielles Wahrzeichen der Stadt. Foto: Tobias Eisch

Die erste Fahrt mit der Tram hat bei unserem Landesblogger Tobias Eisch einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Aus dem Prager Alltag ist diese kaum wegzudenken, doch für die Bewohner der Hauptstadt wird sie immer unattraktiver.

Der Stausee Hostivař mit Blick auf den Badestrand. Foto: Jonas Klimm

Unser LandesBlogger Jonas Klimm ist eine „Wasserratte“ seit frühester Kindheit. In Prag hat er es gar nicht so leicht, ein passendes Gewässer zu finden.

Moderator Roland Hammerschmied führt durch den Sudetendeutschen Volkstumsabend. Foto: Jonas Klimm

Unser LandesBlogger Jonas Klimm war immer nah dran am Sudetendeutschen Tag, aber nie dabei. Grund genug, sich endlich mal in die Gästeliste eintragen zu lassen.

Der Neue Jüdische Friedhof in Žižkov besteht seit 1890. Foto: Jonas Klimm

Seit seinem ersten Besuch zieht der Neue Jüdische Friedhof in Žižkov unseren LandesBlogger Jonas magisch an. In diesem Artikel geht er der Faszination des Ortes auf den Grund.

Unterkategorien

Zum Anfang